slide show
   Reisen durch Namibia :  Coast
Home
Etwas Über Keerweder
Details zur Jagd
Andere Aktivitäten
Reisetipps
Reisen durch Namibia
Süd
Coast
Nord-Ost
News und Events
Preise und Gebühren
Kontaktieren Sie uns


Die Hauptstadt im Zentrum von Namibia, Windhoek, prahlt mit alter deutscher Architektur, die eine spürbare europäische Atmosphäre ausstrahlt, während Straßenverkäufer einen schnell daran erinnern, dass man in Afrika ist.

Moon Valley near Swakopmund in Namibia Von Windhoek aus zur Küste hin überqueren wir eine der ältesten Wüsten der Welt. Die Namib Wüste besteht aus Sanddünen, die nicht so kahl und leblos wie man sich vorstellt; Flusstäler bieten lineare Oasen, flache Steinebenen und Granit- und Kalksteingebirge. Im Hinterland sind Sehenswürdigkeiten wie Wüstenpflanzen, der Etosha Nationalpark, Twyfelfontein mit seinen Felsgravierungen, die Epupa Fälle und Himba Niederlassungen sehr beliebte Safariziele.

Der Namib Naukluft Park ist mit seinen fast 50 000km² einer der größten Nationalparks in Afrika.

Quad Biking in the dunes near Swakopmund, Namibia Swakopmund ist Namibias beliebtester Ferienort und das deutsche Erbe und touristenfreundliche Atmosphäre machen ihn sehr begehrt. Swakopmund bietet einen Menge Aktivitäten für abenteuerlustige Besucher. Fallschirmspringen, angeln und Tiefseefischen, Dünengeländefahrten, „Sandboarding“, Schiffsrundfahrten und viele weitere Aktivitäten sorgen dafür, dass Sie sich nicht langweilen.

30km von Swakopmund entfernt liegt Walfischbucht. Diese Stadt hat sich in den letzten Jahren industriell und gewerblich entwickelt und hat den einzigen Tiefseehafen zwischen Lüderitz und dem benachbarten Angola und daher ein entscheidender Pluspunkt. Dieses Gebiet in und um die Walfischbucht Lagune ist ein Paradies für Vogelbeobachter und bietet unter anderen Vogelarten wie Flamingos und Pelikane.

Ausflugsziele
Neben allen Aktivitäten um und über den Dünen bieten die Küstenstädte viele weitere Ausflüge an:
Düne 7: Eine der höchsten Dünen in der Gegend.
Die Welwitschia Fahrt ist mit nummerierten Wegweisern gekennzeichnet, die Sehenswürdigkeiten anzeigen. Ein Teil dieser Fahrt fährt durch die eindrucksvolle „Mondlandschaft" oder das Mondtal – eine Felswüste geformt durch die Täler rund um den Lauf des Swakop Flusses.

Das Swakop Flussdelta: eine wunderbare Gelegenheit zur Vogelbeobachtung Ausflüge in die Wüste – besuchen Sie www.kuisebonline.com für weitere Information.

Kreuzkap: Dies ist eine Seelöwenkolonie, die man am einfachsten erreichen kann. Hier kann man normalerweise eine 200 000 – 340 000 große Kolonie der südafrikanischen Seebären auffinden.

Boat trips along the coast of Swakopmund and Walvis Bay in Namibia Auf der Fahrt entlang der Küste von Swakopmund in den Norden ist es klar zu sehen warum die Küste den Namen Skelettküste trägt. Starke Strömungen haben viele Schiffe auf die wandernden Sandbänke getrieben und damit viele Schiffswracks verursacht, es war eine harte Zeit für die Besatzung, die hier strandete. Das Klima ist rau und die Umgebung einsam und trostlos, trotzdem ist es eine unvergessliche Erfahrung. (Zu empfehlen sind hier Flugsafaris, da die Entfernungen groß sind und aufgrund des aktiven Naturschutzes dies die umweltverträglichste Variante für die Region ist.)

Das Kaokoveld Nachdem unsere Gäste die frische Brise der Küstenluft geschnuppert haben sind wir nun auf dem Weg in eine der letzten Wildnisse Afrikas. Es ist die am wenigsten besiedelte Region in Namibia und das Zuhause der bekannten Wüstenelefanten.

Das Kaokoveld teilt sich in zwei verschiedene Regionen, das Damaraland im Süden und das Kaokoland im Norden.

Das Damaraland ist wiederum auch in einen nördlichen und südlichen Teil aufgeteilt, da die Landschaft so unterschiedlich ist.

Das südliche Damaraland hat Sehenswürdigkeiten wie die Berge der Spitzkoppe. Der Brandberg ist bekannt für die „Weiße Dame" Felsmalereien und einer Vielzahl anderer Buschmänner Gegenstände und Felsmalereien.

Twyfelfontein, Namibia Twyfelfontein:
Sehenswürdigkeiten bei Twyfelfontein sind die Fingerklippe oder Steinfinger - Überbleibsel eines uralten Lavastroms, der jetzt größtenteils abgetragen ist. Twyfelfontein Felsenmalerei: Twyfelfontein ist außergewöhnlich, da es Gravierungen und Felsmalereien hat.

Orgelpfeifen: Eine kleine Schlucht, bestehend aus einer ungewöhnlichen Formation von Doleritsäulen.

Der Verbrannte Berg: In den frühen Morgenstunden und am Abend glüht der Berghang, als würde er brennen.

Der Versteinerte Wald: Einige Bäume sind teilweise vergraben, während andere frei herumliegen.

Verschiedene Steinformationen:
Das nördliche Damaraland lockt Besucher mit atemberaubenden Landschaften und einer Menge Wildtiere.

Traditional Ovahimba ladies Das Kaokoveld ist das Land der Himbas, ein Hirtenvolk welches seinen Lebensunterhalt durch die Rinder bestreitet, die sie halten. Sie bilden eine Minderheitengruppe mit weniger als 1% der Bevölkerung.

Ein weiterer Höhepunkt sind die Epupa Fälle. Hier bei den Wasserfällen öffnet sich der Fluss und bildet kleine Inseln. Die Fälle kommen mit großem Getöse über die Felsen und hinterlassen Sprühnebel, der in einer so trockenen Region auffallend ist.

Elephants crossing the road in Ethosha National Park, Namibia Voller Erwartung geht es weiter durch Namibia, zum “Großen Weißen Platz“ – Etosha – wo man garantiert unendlich viele Fotos aufnehmen kann. Der Etosha Nationalpark ist ein Wildpark in einer Pfanne silberweißem Sand und zahlreichen Wasserlöchern. Etosha bietet drei Rastlager, die vor kurzem modernisiert wurden und nun luxuriöse Unterkünfte bieten (eine frühzeitige Buchung ist notwendig, da diese in der Hochsaison voll ausgebucht sind).

Waterberg Plateau Park Waterberg Plateau Park
Der Waterberg Plateau Park ist höher gelegen und empfängt einen höheren Niederschlag und bietet daher dichte, mehr tropische Vegetation und formt einen krassen Kontrast zur Etosha Pfanne. Seit seiner Gründung 1972 wurde dieses Plateau zu einem Refugium für einige seltene Tierarten wie die Eland Antilope das Spitzmaulnashorn. Er ist bekannt für die langen geführten Wanderungen die man hier unternehmen kann. Mit mehr als 200 verschiedenen Vogelarten einschließlich des Schwarzadlers und des Kapgeiers ist dieser Park etwas ganz besonderes

Diese Beschreibung Namibias befasste sich kurz mit den Hauptsehenswürdigkeiten und gibt eine Vorstellung von dem, was hier vorhanden ist. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung und Führung einer maßgeschneiderten Reise, die einmalig und unvergesslich sein wird. Sie werden schnell sehen, das Problem mit Afrika ist, dass es Sie so bezaubert, dass Sie immer wider zurückkommen wollen, um neue Geheimnisse zu erkunden.